Bild Erkenntnis Heilpraktiker Schule

Über mich Herzlich willkommen Heilpraktiker Schule Seminare & Workshops Dein Weg zur Erkenntnis Aktuelles Kontakt Impressum & Datenschutz

 Dein Weg zur Erkenntnis


Wenn Du tust, was Du immer getan hast,
wirst Du bekommen, was Du immer bekommen hast.
Wenn Du aber etwas willst, was Du noch nie hattest,
musst Du etwas tun, was Du noch nie getan hast.
Richard Bandler


Vielleicht bist Du in Deinem Leben an einer Kreuzung angekommen, wo Du Dich fragst:
In welche Richtung soll ich gehen? Was ist richtig, was ist falsch? Auf welchen Zug soll ich aufsteigen?
Womöglich willst Du erkennen, was Deine Bestimmung ist. Oder aber suchst Du die Stille in Dir selbst? Sehnst Du Dich nach mehr Freude im Leben? Willst Du frei und glücklich sein?

Mein Anliegen ist es, Dir mit dem Herzen zu vermitteln, dass es bereits Antworten auf viele Deiner Fragen gibt. In dem Konzept „Emotionale Evolution“ habe ich die Erfahrungen aus meiner Praxis zu diesen und noch vielen anderen Themen für Dich zusammengestellt.


Dein Weg zur Erkenntnis


Die Themen:

Modul  I

Einführung:  Begrüßung, Vorstellung, Grundsätze. Begleiter auswählen. Ziele definieren. Überblick über das Seminar.
Die Kraft unseres Bewusstseins:  Aufbau des Bewusstseins, Filter der Wahrnehmung, die bewussten, unterbewussten und unbewussten Ebenen des Bewusstseins. Unsere Abwehrmechanismen erkennen.

Modul  II

Kommunikation:  Vier hauptsächliche Formen der Kommunikation. Prinzipien der transformierenden Kommunikation. Kommunikationsübungen.
Ich als Opfer, Täter, Retter:  Erläuterung des Dreieckmodells an zwischenmenschlichen Beziehungen. Ziel ist es, ein tieferes Verständnis für die Entfaltung der menschlichen Entwicklung zu gewinnen.

Modul  III

Psychologie der Emotionen:  Erkennen der Auslöser von Erschöpfung, Müdigkeit und Frustration. Ihre Bedeutung als Heilwerkzeuge entschlüsseln.
Einstellung und innere Richtung:  Feststellen, wie unsere meist unbewussten Entscheidungen die Richtung unseres Lebens vorgeben. Übungen zum Entdecken unserer Einstellung.

Modul  IV

Dominanz des Unbewussten über das Bewusste:  Unsere Handlungen und die Handlungen Anderer sind keine Zufälle, sondern sie kommen aus unserem Inneren. Mehr Verständnis für uns und Andere gewinnen und danach handeln.
Der Mensch als Schöpfer:  Erforschung unserer selbst erschaffenen Glaubenssysteme. Wie sind sie entstanden und wie können wir sie verändern?      

Modul  V
Ego und höheres Bewusstsein:  Von der Verleugnung über die Angst bis zur Liebe zu mir selbst, um die Entscheidung für mein Glück treffen zu können.
Vergangenheit und Gegenwart:  Vergangenheit als prägender Aspekt unserer Natur. Übungen, um die Bedeutung vergangener Herzensbrüche und Schuldempfindungen zu erkennen und diese zu nutzen.

Modul  VI

Beziehungen und Familie:  Die eigene Familie als Wachstumsweg erkennen. Unsere Rolle in der Familie anschauen, um zu erfahren, warum die familiären Verhältnisse für mich positiv sind.
Die Kraft des Loslassens:  Blockaden erkennen, die das Loslassen verhindern. Übungen zum Loslassen, um Dein Leben noch freier zu gestalten.

Modul  VII
Mitmenschen, Projektion und Vergebung:  In unangenehmen Eigenschaften des Anderen mein Spiegelbild erkennen. Machtkämpfe erforschen. Die Vergebung als kraftvolles Heilwerkzeug verwenden können.
Glücklichsein, Lebensaufgabe, Erfüllung:  Lebensbestimmung, Lebensaufgabe und Glück erkunden, um ein erfülltes Leben zu führen.

Modul  VIII

Emotionale Evolution:  Stille in Dir selbst erfahren, denn in der Stille hörst Du Dich selbst. Aus der Stille mit Frieden zu agieren ist das Ziel von zahlreichen Übungen.
Liebe, Gnade, Wunder: Schritte zum wahren Bewusstsein üben, um die Liebe, das Glück,
die Freiheit tagtäglich bewusst wählen zu können.
Abschluss und Überreichen der Zertifikate

Kurze Beschreibung

Es gibt keine Zufälle. Und gerade Du passt zu uns, denn Du hast Dich für die Veränderung

in Deinem Leben entschieden. Du bist bereit, die Schritte nach vorne zu gehen,
und deshalb kann die positive Veränderung in Deinem Leben anfangen. Mit offenem Herzen, „kindlicher“ Neugierde und mit dem Spaß am Erforschen gehen wir Schritt für Schritt mit den Modulen nach vorne.


Es handelt sich um 8 Module á 2 Tage. Die Module finden in der geschlossenen Gruppe statt, und wir sehen uns immer einmal pro Quartal in den Seminarräumen in Sankt Englmar oder in Weißenburg. Wir erleben Freude, Liebe, nachdenkliche Minuten, Bewegung und Spaß bei der Arbeit mit wertvollen Werkzeugen.

Es ist möglich, erst die 4 Module zu besuchen und dann die Entscheidung für die nächsten vier Module zu treffen. Nach dem achten Modul wartet auf Dich eine DVD mit vielen Fotos,
Aha – Erkenntnissen und Teamarbeit als positive Erinnerung.
Jeder Teilnehmer/ Teilnehmerin erhält ein Zertifikat und Gläschen Sekt zum erfolgreichen Abschluss.
Für nähere Informationen kannst Du Dich über das Kontaktformular
anmelden.


Dein Weg zur Erkenntnis