Bild Heilpraktiker Schule Heilpraktiker Schule

Über mich Herzlich willkommen Heilpraktiker Schule Seminare & Workshops Dein Weg zur Erkenntnis Aktuelles Kontakt Impressum & Datenschutz

Heilpraktiker Schule

Warum die Ausbildung zum Heilpraktiker  in Weißenburg oder in Sankt Englmar?

Die bezaubernde Natur im Bayerischen Wald, im Luftkurort Sankt Englmar, sowie das Seeambiente in der Perle von Mittelfranken, in Weißenburg, bietet uns eine entspannte Atmosphäre an. Die Umgebung lädt uns ein, Sehenswürdigkeiten zu besichtigen. So sind beide Orte sehr attraktiv, wodurch die Freude an den Fortbildungen, Vorträgen und Seminaren unterstützt wird. Die Förderung der Konzentration wird uns einmal durch die Vielfalt der Natur und zweitens durch die sportlichen Möglichkeiten als Ausgleich zur geistigen Arbeit im Seminarraum angeboten.
Ihr seid alle herzlich in die sehr angenehm eingerichteten Räumlichkeiten, die fast wie ein wohltuendes Wohnzimmer sind, zu entspannter Aufmerksamkeit eingeladen. In den Seminarräumen „sprudelt“ Entspannungsmusik als Hintergrundkulisse, die sich positiv auf die Konzentration auswirkt und sowohl die gute Laune als auch das Durchhaltevermögen unterstützt.
Zur Abwechslung nehmen wir in den Sommermonaten die Möglichkeiten, die uns die Natur bietet, wahr und lernen unter den Bäumen im Bayerischen Wald sowie am Rand des Brombachsees.
Die Bäume und das Wasser beschenken uns mit Ausdauer und Kraft, und wir wiederholen dort, was wir im Seminarraum bereits gelernt haben.



Welche Vorteile warten auf Dich?

  1. Gezielt ausgesuchte qualifizierte Dozenten mit jahrelanger Erfahrung: Ärzte aus dem Bereich Allgemeinmedizin, Fachärzte sowie jahrelang erfahrene Heilpraktiker, die im Bereich Naturheilkunde und als Seminarleiter tätig sind.
  2. Praktische Übungen direkt in der Naturheilpraxis: die Seminarräume sind mit den Praxen unter einem Dach, was ein großer Vorteil für die Teilnehmer ist. Denn so wird die  Theorie im Seminarraum gelernt und in der Praxis gleich ausgeübt: z.B. empathische Gespräche mit gewaltfreier Kommunikation, Differenzialdiagnose, Injektionstechniken, Blutdruckmessen, Notfallmedizin u.s.w.
  3. Die Pausen kann man entspannt im Seminarraum verbringen, oder die Gruppe entscheidet sich für ein gemeinsames Mittagessen in einem gemütlichen Lokal.
  4. Gerne übernehmen wir Übernachtungsreservation und informieren Dich rechtzeitig über die genauen Einzelheiten.
  5. Man kann die Gesamtkosten auf einmal bezahlen und eine attraktive Ermäßigung von 10% erhalten.
  6. Es ist auch möglich, einzelne Module zu bezahlen. Alles Wichtige dazu ist im Absatz Organisation zu finden.

                    Wen spricht die Ausbildung zur Heilpraktiker  an?

  1. Alle, die sich dafür entschieden haben, sich selbst im naturheilkundlichen  Bereich zu verwirklichen.
  2. Diejenigen, die ein „Grundgerüst“ für alle zusätzlichen naturheilkundlichen Fortbildungen erwerben wollen.
  3. Auch jene, die selbst eine Naturheilpraxis haben wollen, um Patienten zu helfen.
  4. Menschen, die therapeutischen Ansätze auf Wissen mit solider Ausbildung gründen wollen.
  5. Aber auch diejenigen, die einfach Spaß am Lernen haben, neugierig sind, Neues  erfahren wollen sowie den Horizont an Zusammenhängen im Bereich „Körper – Geist und Seele“ erweitern wollen.



Ganz gleich wie „jung“ Du bist, welche Nation oder Muttersprache Du hast, Du bist herzlich willkommen!



Wie läuft die Ausbildung ab?

Die Ausbildung umfasst das komplette Gebiet der Anatomie, Physiologie und Pathophysiologie sowie Notfallmedizin, Labor und Injektionstechniken. Nach den abgeschlossenen Modulen kommt die  Prüfungsvorbereitung, die ganz gezielt auf den erfolgreichen Abschluss abgestimmt ist. Näheres erfährst Du im Absatz „Organisation“.



Heilpraktiker Schule - Ausbildung - Organisation

  1. Die Heilpraktikerschule ist für alle interessant, die mindestens 23 Jahre alt sind und bereits eine andere Ausbildung abgeschlossen haben.
  2. Dauer der Grundausbildung:  ist 15 Monate, anschließend  3 Monate Prüfungsvorbereitung.
  3. Wir treffen uns immer einmal pro Monat, Samstag und Sonntag.
  4. Die Module bestehen aus den Fächern, die prüfungsrelevant sind.
  5. Im Preis inbegriffen: Script, Wasser, Tee, gehobenes Ambiente von Räumlichkeiten und Umgebung, natürlich auch alles, was Lernen in einer entspannten Atmosphäre unterstützt, wie z.B. Entspannungsübungen.
  6. Für nähere Informationen rufe mich bitte an oder melde Dich  gerne über das Kontaktformular.